Weingut Zens

Unsere Familie lässt sich in Mailberg bis ins Jahr 1670 zurückverfolgen und bewirtschaftet jetzt eine Weingartenfläche von 7 ha. Wir sind kompromisslos auf Qualität ausgerichtet und legen die Voraussetzungen dafür bereits im Weingarten, wo durch einen kurzen Rebschnitt und entsprechende Laubarbeit auf eine rigorose Mengenbeschränkung geachtet wird; rund 50 hl beträgt der durchschnittliche Hektarertrag.

Unsere Rebsorten, die sich aus ca. 50% Grünen Veltliner, 20 % Riesling, 10 % Chardonnay, 10 % Weißer Burgunder, 5% Muskateller und 5 % Gewürztraminer zusammensetzen, stehen in den besten Mailberger Lagen.

Auch in der Kellerwirtschaft wird streng auf Qualität geachtet. Saubere schonende Verarbeitung, Vergärung im Tank und sortenspezifischer Ausbau im Stahltank oder im großen Holzfass sind Tradition im Betrieb. Der Betriebsphilosophie nach wird der Eigenständigkeit des Jahrganges und der Rieden besondere Bedeutung beigemessen, die Weine werden vorwiegend klassisch trocken ausgebaut. Wein aus dem Hause Zens ist ein Spiegelbild der Landschaft und trägt die Handschrift des Winzers.

Aktuelle Weinliste   |   Anfahrt

© 2017 Weingut Zens | Impressum