Rieden

Am Fuße des Buchberges und ringsum von schützenden Berghängen umgeben, liegt der kleine Ort Mailberg im nordwestlichen Weinviertel.

Spätestens seitdem 12. Jhdt. wird hier Weinbau betrieben, denn nachweislich um 1140 wurden dem Souveränen Malteser-Ritter-Orden in "Mourberg" Grundstücke mit Weinstöcken geschenkt.

Die Lage der Weingärten, ausgebreitet an den Hängen des Kesseltales, bedingt einen hervorragenden Schutz gegen raue Nordwinde, während vom frühen Morgen bis zum späten Abend die Sonnenstrahlen ungehindert einfluten können und von klimatischer Seite her alle Voraussetzungen für eine ausgezeichnete Reife der Trauben schaffen.

Die Böden sind sehr kalkhaltig, mit lehmigen Sanden und Löß bedeckt, und tragen zur Individualität der Mailberger Weine das Ihre in Form von  Frische und Würze bei.

© 2017 Weingut Zens | Impressum